Joseph Ribkoff

1957 in Kanada beginnt die Erfolgsgeschichte eines jungen modeaffinen Mannes: JOSEPH RIBKOFF, Sohn europäischer Einwanderer, eröffnet in Montreal ein Modeatelier und geht mit seiner ersten Kollektion an den Start. JOSEPH RIBKOFF lässt sich zwar vom ‘Pariser Chic’ inspirieren, verleiht seinen Modellen jedoch gleichzeitig die Trage- und Pflegeleichtigkeit und das ‚from day to dawn‘-Spektrum, das seine Looks zu unverwechselbaren Lieblingsteilen stilisieren wird.

Alle Styles bieten einen hohen Tragekomfort und zeichnen sich durch ihre exzellente Passform aus, die die weiblichen Formen auf das Vorteilhafteste zur Geltung bringt. Ihr idealer Reisebegleiter.